8. Spieltag

04.11.2018

SGM Blautal/Jungingen II - SV Eintracht Kirchheim 1 : 2 (1 : 1)

Bei typischem Ulmer Nebel fand am vergangenen Sonntag das Heimspiel gegen die Mannschaft von SV Eintracht Kirchheim statt. Die SGM erspielte sich einige gute Chancen, die leider nicht genutzt wurden. In der 34. Minute, nach einer Ecke, behält Tatjana Simmank den Überblick und verwandelt zum 1:0 für die SGM. Kurze Zeit später bekommt der Gegner einen Freistoß. Dieser wird sehenswert aus 25 Meter unter die Latte ins Tor gebracht. Unsere Torhüterin hatte keine Chance. Es gibt noch ein paar gut herausgespielte Spielzüge, doch es bleibt beim Halbzeitstand von 1:1.

Nach der Halbzeit sind beide Teams hoch motiviert dieses Spiel für sich zu entscheiden. Tatjana Simmank steckt einen Ball durch die Mitte auf Michaela Volk, diese steht alleine vor der Torspielerin. Leider kann sie die tolle Vorlage nicht nutzen. Durch einen Konter kommt der Gegner zum ersten Mal gefährlich vors Tor. Der Ball wird quer gelegt und ins kurze Eck zum 1:2 geschoben. Die SGM spielt trotz Rückstand weiter gute Kombinationen heraus, doch der verdiente Ausgleich bleibt aus.

8. Spieltag - SGM Blautal/Jungingen II - SV Eintracht Kirchheim 1 : 2 (1 : 1)
Tore:
Tatjana Simmank
Es spielten:
Anika Lebzelter, Selina Wachter, Nadine Knupfer, Lisa Löhle, Carmen Streckenbach, Elena Vosseler, Noemi Liewald, Jasmin Lohner, Tatjana Simmank, Barbara Eckle, Michaela Volk, Annika Frank, Noemi Hübner, Selina Motsch
Besondere Vorkommnisse:
Vorschau: