2. Spieltag

17.08.2018

Spfr Dornstadt I - SV Jungingen I 0 : 4 (0 : 3)

Zum zweiten Punktspiel der Saison waren unsere Jungs beim Aufsteiger der SF Dornstadt zu gast. Durch einige urlaubs- und verletzungsbedingte Ausfälle starteten wir mit einem sehr dünnen Kader in Richtung Bollingen.

Unser Team erwischte einen guten Start und konnte bereits nach neun Minuten nach einem Eckball in Führung gehen. Torjäger Tim Bärtele stieg in der Mitte am Höchsten und nickte aus guten fünf Metern ein. Bereits nach 16 Minuten erhöhten wir wiederum durch eine Standardsituation auf 0:2. Nach einem Freistoß von Yahya Fadera stand Tobias Widmer am langen Pfosten goldrichtig und drückte den Ball über die Linie. Anschließend ließen wir dem Gegner teilweise zu viel Raum und kamen nicht entscheidend in die Zweikämpfe. So war es Daniel Thierer der in ein, zwei entscheidenden Szenen den Kasten gekonnt sauber hielt. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit war es erneut Tim Bärtele, der im Anschluss an einen Eckball die Übersicht behielt und sehenswert per Hacke einschob. Nach dem Seitenwechsel war klar, dass die Heimelf nochmals alles in die Waagschale werfen würde, um einen schnellen Anschlusstreffer zu erzielen. Nachdem wir die kurze Drangphase unbeschadet überstanden war es ein mustergültig ausgespielter Konter, der den Deckel auf die Partie setzte (65.). Über mehrere Stationen landete der Ball bei Niklas Ebner, der uneigennützig auf Florian Ufschlag ablegte und dieser zum 0:4 einschob.

Am Ende ein verdienter Auswärtserfolg, der gut und gerne auch 2:5 hätte ausgehen können.

2. Spieltag - Spfr Dornstadt I - SV Jungingen I 0 : 4 (0 : 3)
Tore:
Tim Bärtele, Tobias Widmer, Florian Ufschlag
Es spielten:
Daniel Thierer, Henrik Ebner, Tobias Widmer, Moritz Bärtele, Niklas Ebner, Marco Wind, Tim Bärtele, Benjamin Hajdarevic, Florian Ufschlag, Yahya Fadera, Leander Exner, Essa Camara, Maximilian Span, Felix Kirchner, Joshua Loser
Besondere Vorkommnisse:
Vorschau: