29. Spieltag

03.06.2018

SV Asselfingen II - SV Jungingen II 1 : 3 (0 : 2)

Pflichtsieg im letzten Punktrundenspiel. Nicht schön – aber effektiv, so lässt sich das letzte Punktspiel unserer Elf vor der Relegation beschreiben. In Hälfte eins sorgten Julian Thierer per Freistoß, sowie Martin Frank für eine beruhigende 2:0-Führung. Aushilfskeeper Hannes Hefler musste sich nur einmal ernsthaft beweisen und fischte einen Ball sehenswert heraus. In Hälfte zwei merkte man beiden Teams die Hitze an, ein richtiger Spielfluss kam leider nicht zustande und so entwickelte sich ein eher zähes Spiel, in dem der SV Asselfingen nach einem Querschläger unserer Abwehr zum Anschlusstreffer kam. In den darauffolgenden Minuten wurde es dann tatsächlich nochmals eng, doch der SVA ließ zwei gute Einschussmöglichkeiten liegen. Kurz vor Spielende war es „Oldie“ Kai Müller vorbehalten nach einem mustergültigen Konter den Ball ins leere Tor zum 3:1-Endstand einzuschieben.

Nun gilt es die Konzentration hochzufahren und nochmals alle Kräfte zu mobilisieren um in der Relegation gegen das favorisierte Team der Fortuna aus Ballendorf zu bestehen.

29. Spieltag - SV Asselfingen II - SV Jungingen II 1 : 3 (0 : 2)
Tore:
Julian Thierer, Martin Frank, Kai Müller
Es spielten:
Hannes Hefler, Martin Frank, Felix Kirchner, Joshua Loser, Fabian Scholz, Menachem Mischijeff, Marcel Schlichenmaier, Michael Späth, Julian Thierer, Lorenz Ott, Philip Rosenberg, Essa Camara, Kai Müller, Steffen Eckle
Besondere Vorkommnisse:
Vorschau: