19. Spieltag

08.05.2018

SV Jungingen II - SV Lonsee II 3 : 2 (1 : 1)

Glücklicher Sieg bringt uns in die Relegation zum Aufstieg in die Kreisliga A/Alb.

Bereits vor dem Spiel war klar: Ein Sieg gegen den Tabellenletzten und die Saison wird um mindestens ein Relegationsspiel verlängert. Ob diese Tatsache die Mannschaft an diesem Tag etwas gelähmt hat? Man weiß es nicht genau, jedenfalls taten wir uns äußerst schwer, ein geordnetes Spiel durchzuführen. Zwar konnte man sich bereits zu Beginn zwei dicke Chancen durch Martin Frank und Julian Thierer (scheiterte am Pfosten) herausspielen, es gelang jedoch nicht, dauerhafte Kontrolle über das Spiel zu erhalten. Die Gäste aus Lonsee waren dabei oft mit schnellen Konterangriffen gefährlich, da wir nach Ballverlusten teilweise zu langsam in die Rückwärtsbewegung kamen. Einer dieser Konter brachte den Gästen die nicht unverdiente Führung, per Sonntagsschuss in den linken Torwinkel. Unmittelbar darauf war es Dennis Mößle, der eine Freistoßflanke nur noch über die Linie drücken musste – 1:1. In Halbzeit zwei waren wir um mehr Spielkontrolle bemüht, was erneut misslang. Kurz nach Wiederanpfiff kamen wir bei einem Gegenstoß der Gäste nicht richtig in die Zweikämpfe und der Gästestürmer musste allein vor Keeper Mike Hofmann nur noch einschieben – 1:2. Unsere Elf versuchte jetzt den schnellen Ausgleich zu erzielen und konnte das Spiel nun endlich auch mehr und mehr an sich reißen. Die sich nun häufiger bietenden Chancen wurden allerdings (noch) vergeben. Es dauerte bis kurz vor Spielende, als Michael Späth einen Pass aus kurzer Distanz in den Winkel drosch – 2:2. Anschließend warfen wir alles nach vorne und gingen volles Risiko – was schlussendlich belohnt werden sollte. Martin Frank spielte einen perfekten Flachpass an den Fünfmeterraum, den erneut Michael Späth nur noch über die Linie drücken musste – 3:2 und der an diesem Tag glückliche Sieg war eingetütet.

Fazit: Nicht schön, aber wichtig. 3 Punkte die uns in die Relegation bringen, in der es einer deutlichen Leistungssteigerung bedarf, um dort bestehen zu können.

19. Spieltag - SV Jungingen II - SV Lonsee II 3 : 2 (1 : 1)
Tore:
Michael Späth (2), Dennis Mößle
Es spielten:
Mike Hofmann, Joshua Loser, Dennis Mößle, Bernhard Dobriansky, Marcel Schlichenmaier, Menachem Mischijeff, Maximilian Span, Martin Frank, Moritz Bärtele, Christian Kunz, Julian Thierer, Lorenz Ott, Michael Späth, Essa Camara, Fabian Scholz
Besondere Vorkommnisse:
Vorschau: