4. Spieltag

08.10.2017

SV Musbach - SV Jungingen I 1 : 4 (1 : 1)

Sieg, dank starker zweiter Halbzeit.

Nach dem gelungenen Pokalsieg wollte man diese Leistung auch beim Auswärtsspiel in Musbach bestätigen. Die Gastgeberinnen starteten allerdings mit einem sehr guten Pressing und setzen unsere Hintermannschaft früh unter Druck. Mit dieser Spielart kam man zunächst gar nicht klar und schaffte es vor allem auch nicht körperlich dagegen zu halten. Folgerichtig ging Musbach auch schon früh mit 1:0 in Führung. Unserem Team fehlte es auch in der Offensive noch am letzten Pass, viele aussichtsreiche Aktionen wurden nicht sauber zu Ende gespielt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff war es die Spielführerin Tabea Knöll mit einer Einzelaktion, die dann trotzdem ausgleichen konnte.

Dies war dann wohl auch der Weckruf. Den zweiten Abschnitt ging man komplett anders an. Defensiv suchte man nun die Zweikämpfe und nahm diese an und offensiv ließ man endlich den Ball laufen und kam fast im Minutentakt zu gefährlichen Torchancen. Wiederum Tabea Knöll in der 57. Minute sorgte dann auch für die Führung, welche Sandra Schraff per Kopf sogar ausbauen konnte. Selbstbewusst und ballsicher ließ man nun Ball und Gegner laufen und ließ den Gastgeberinnen keine Chance mehr. Das 4:1 durch Tabea Knöll zehn Minuten vor Schluss war fast zu wenig. Mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit hätte man das Ergebnis doch noch etwas in die Höhe schrauben können. Trotzdem lässt sich vor allem auf die zweite Halbzeit aufbauen, die Mannschaft zeigte nicht nur absoluten Willen, sondern auch spielerisch war sehr viel Positives zu sehen.

4. Spieltag - SV Musbach - SV Jungingen I 1 : 4 (1 : 1)
Tore:
Tabea Knöll (3), Sandra Schraff
Es spielten:
Fabienne Weber, Lisa Sedler, Chantal Bachteler, Katja Weber, Jule Schäfer, Martha Püschel, Sarah Geiger, Nicole Augat, Sandra Schraff, Nadine Enoch, Tabea Knöll, Kim Klapper, Jule Winter, Lisa Jagode, Pina Staudenecker
Besondere Vorkommnisse:
Vorschau:
Nächsten Sonntag erwarten wir um 14 Uhr den FFV Heidenheim zum nächsten Heimspiel.