x

Herren

R├╝ckblick und Ausblick


Unsere 1. Herrenmannschaft hat es als erstes SVJ-Team geschafft, auch im zweiten Jahr in der Bezirksliga die Klasse zu halten. Dass es am Ende sogar ein sensationeller 6. Tabellenplatz wurde, spricht für den Zusammenhalt in der Mannschaft und eine hervorragende Trainerarbeit.

Nach einer eher durchwachsenen Vorrunde und mit drei Punkten Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz ging es in die Winterpause. Eine sehr gute Wintervorbereitung und die Rückkehr einiger verletzter Spielern, zu denen sich Winter-Neuzugang Dennis Strobel (TSV Blaustein) gesellte, spielte sich das Team in einen regelrechten Rausch und kassierte in der Rückrunde nur zwei Niederlagen.
Folgende Neuzugänge werden das Team um Trainer Klaus Loser ab der kommenden Saison verstärken: Raphael Wiesenmayer (TSV Neu-Ulm), Harun Sahin (VfB Ulm), Timotej Pintaric (kommt aus Kroatien), Paul Sturm (SSV Ulm 1846 Fußball) und natürlich unsere Eigengewächse (siehe Neuzugänge 2. Mannschaft).   

Verlassen haben uns leider Sabit Sarikaya (VfL Ulm), Patrick Maurer (wird sich künftig auf seine Trainerausbildung konzentrieren), Dominik Maurer (Ziel unbekannt), Sahin Bozgodan (FC Birumut Ulm) und Torhüter Fabian Rohmann (FC Hüttisheim). Wir wünschen allen für ihre weiteren Wege alles Gute.

 

Auch unsere 2. Herrenmannschaft konnte sich in der Kreisliga B4 gut etablieren und schloss die Saison mit einem hervorragenden 4. Tabellenplatz ab. Leider musste die Mannschaft in der Rückrunde immer wieder auf wichtige Spieler verzichten und dadurch verlor man leider den Kontakt zu den Spitzenplätzen. Schade, da wäre ansonsten mehr drin gewesen. Ein großer Dank gilt unseren AH-Spielern, die uns immer wieder aushalfen.

Nach zwei erfolgreichen Jahren und sehr guter Trainerarbeit wird sich Mehsüt Sarikaya um seinen noch jungen Nachwuchs sowie um das geplante Eigenheim kümmern. Vielen herzlichen Dank, Mehsüt, für Dein Engagement und wir finden es echt super, dass Du uns in der Funktion als Betreuer weiterhin erhalten bleibst.

Es war sehr schwer diese Position wieder neu zu besetzen, aber wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, Urgestein und ehemaliger Leistungsträger Stefan Schmid für diese Aufgabe zu gewinnen. Wir sind überzeugt, dass Stefan vor allem die jungen Spieler weiterentwickeln wird und sie Schritt für Schritt an die Bezirksligamannschaft heranführen wird. Viel Spaß, Stefan, bei deiner neuen interessanten Aufgabe.     

Mit folgende Neuzugänge kann die 2. Mannschaft in die neue Saison gehen: Henrik Hülsmann und Joshua Loser (beide SF Dornstadt Jugend), Ebrima Gibbu (kommt aus Gambia), Tim Lehner (FV Olympia Laupheim), Dennis Mössle (zuletzt ohne Verein), Fabian Scholz (VfB Ulm), Martin Frank, Christian Kunz, Lorenz Ott, Marcel Schlichenmaier, Maximilian Span, Konstantin Unseld (alle eigene Jugend).